Update / aktuelle Prüfungen

Im Moment werden die Prüfungen per Post oder Telefon bis zu 2 Wochen vorher angekündigt (muss aber nicht…)

Geprüft wird die Lagerung von Medikamenten nach Vorgaben der Hersteller, also Temperatur, Haltbarkeit, Verwendbarkeit. Hier bitte Listen für Temperaturkontrollen und Sinnesprüfungen erstellen!

Die Kosten liegen bei 90,-€ pro Person pro Stunde (im Moment kommt meist nur 1 Person) zzgl. Fahrkosten zzgl. Bearbeitungskosten. (Also derzeit zwischen 200 und 300€)

Akten, Verordnungen, Befunde, Antibiogramme und Bestände (BTM und Impfstoffe) werden stichprobenartig geprüft.

Das LANUV hat „angeblich“ keine Berechtigung zur Prüfung der BTM und Impfstoffe, deshalb werden Tierärzte aus den bestehenden Ämtern im Auftrag für das LANUV die Prüfungen vornehmen.

Auch aus derzeit personellen Problemen erscheint die o.g. Lösung angebracht.

Zusammenfassend kann man im Moment behaupten, dass alles sehr freundlich und angenehm abläuft. Sollte aber die personelle Struktur bei den Landesämter stabil sein, wird sich einiges ändern.

Seien Sie vorbereitet und informiert !